1. Gebietsliga Frauen: Der nächste Schritt. Oberschützens Frauen schafften die Quali für die Aufstiegsspiele. Jetzt wird die 2. Landesliga angepeilt.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 08. Februar 2017 (05:38)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6827312_owz06dani_sport_volleyball_oschu.jpg
Der Jubel war groß. Die Frauen de Wild Volleys Oberschützen befinden sich in der Aufstiegsrunde zur 2. Landesliga.
BVZ, zVg

VOLLEYBALL OBERSCHÜTZEN - WEIZ 3:0. Die Rechnung für die Wildvolleys vor den abschließenden Heimspielen war denkbar einfach. Nur zwei Siege würden den erhofften Platz in der Aufstiegsrunde sichern. Gegen Weiz bestätigten die Oberschützener Girls die Favoritenrolle. Beim ungefährdeten 3:0-Erfolg konnten die Kräfte geschont und alle Spielerinnen eingesetzt werden. Damit war alles für den großen Showdown gegen den unmittelbaren Konkurrenten Graz angerichtet.

OBERSCHÜTZEN - GRAZ 3:0. Nach der deutlichen 3:0-Auswärtsniederlage galt es daher, sich in vielen Bereichen zu steigern. Schon mit dem ersten Ballwechsel war klar, dass ein hartes Stück Arbeit auf die Mannschaft zukommt. Doch die Heimmannschaft – angetrieben von vielen lautstarken Fans – hielt kämpferisch dagegen und beweis bei den langen Ballwechseln Geduld. Mit dem Glück des Tüchtigen wurde der erste Satz mit drei Punkten Vorsprung gewonnen. Ein wichtiges Signal, dass die Revanche möglich sein könnte. Der Bann war gebrochen und die Südburgenländerinnen gewannen auch die nächsten beiden Sätze, der 3:0-Sieg war nicht in Gefahr.

„Die Ausgangslage war spannend und die Vorbereitung verlief aufgrund von Krankheiten nicht ganz nach Plan. Kompliment an meine Mädchen, die heute eine richtig starke Leistung abgerufen haben“, freute sich Trainer Robert Kager. Die Zuspielerin Jana Sedlacek sagte dazu: „Nach diesen beiden Spielen können wir stolz auf uns sein. Speziell darauf, dass wir den Druck im Finale gegen Graz in Motivation und eine starke Leistung umwandelten.“

VORSCHAU: Die Aufstiegsrunde mit fünf Teams aus der 2. Landesliga sowie TV Frohnleiten und USVC Oberschützen beginnt Ende Februar. Die Anzahl der Aufsteiger hängt von den Ergebnissen aller höheren Ligen ab.