Von Dach gestürzt: 50-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Erstellt am 18. November 2015 | 13:19
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Hubschrauber ÖAMTC
Foto: NOEN, ED Lechner
Ein 50-jähriger Steirer ist am Dienstagvormittag bei Arbeiten am Dach einer Wohngemeinschaft in Oberschützen (Bezirk Oberwart) aus zunächst ungeklärter Ursache etwa sechs Meter tief auf den Asphalt gestürzt und schwer verletzt worden.
Werbung
Anzeige
Ein Kollege leistete laut Polizei Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Der Mann aus dem Bezirk Weiz wurde mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Graz geflogen.
Werbung