Fußballprofi Farkas trainiert Barfuß statt mit Packler

Er ist tausende Zuseher gewohnt, ganze Chöre von Fanmeilen im Stadion und Medienrummel sowieso. Wenn Red Bull Fußballprofi Patrick Farkas dieser Tage performt, dann allerdings barfuß, ohne Trikot, anstatt des Balles jongliert er Freundin Christine Halwachs aus Kemeten auf seinen Beinen und der einzige Zuseher ist Kater Tomi.

Erstellt am 11. April 2020 | 05:32
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
 Patrick Farkas Yoga
Ein tolles Team. Red Bull Fußballprofi Patrick Farkas und seine Freundin Christine halten sich mit Yoga auf der Terrasse ihres Hauses in Oberwart fit.
Foto: zVg.

Burgenlands Ausnahme-Kicker Farkas und seine Freundin Christine halten sich in ihrem neuen Haus in Oberwart mit Paar-Yoga fit.

Dass allein reicht aber natürlich nicht aus, wenn man Verteidiger beim FC Red Bull Salzburg ist.

Anzeige

„Es gilt ein tägliches Heimprogramm via App zu absolvieren und Laufeinheiten ebenso. Zusätzlich machen meine Mannschaftskollegen und ich gemeinsame Kraftübungen über eine Online-Plattform“, erzählt der gebürtige Oberdorfer, der anfügt:

„Die Zwangspause durch die Corona-Pandemie ist einerseits okay, weil Christine und ich aktuell viel Zeit haben, um unser neues Haus einzurichten, andererseits bleibt die Ungewissheit, ob und wann wir alle wieder Fußball spielen können“, so der 27-Jährige.