Pfarre Kitzladen führte Fleischweihe mobil durch

Damit die Gläubigen auch in Zeiten der Coronakrise nicht auf die traditionellen Osterbräuche verzichten mussten, wurde die Fleischweihe in der Pfarre Kitzladen heuer quasi mobil durchgeführt.

Erstellt am 15. April 2020 | 16:56
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Chauffiert von René Pöll fuhr Pfarrer Léon Variamanana durch Loipersdorf, Kitzladen und Buchschachen und segnete die Speisenkörbe, natürlich aus sicherer Entfernung.