Südamerikanische Alpakas tummeln sich in Wolfau. Auf dem Hof von Manuela Koller in Wolfau tummeln sich elf Alpakas. Sie liefern Wolle für zahlreiche Produkte, auch Alpaka-Wanderungen werden angeboten.

Von Eva-Maria Leeb. Erstellt am 29. Mai 2020 (05:02)
Neugierige Vierbeiner. Die Alpakas von Manuela Koller sind an allem interessiert, was sich in ihrer Umgebung tut. Sie strahlen aber auch viel Ruhe aus und Wanderungen mit ihnen sind sehr beliebt.
BVZ

„Alpakas schwirren seit vielen Jahren in meinem Kopf herum. Irgendwie war aber die Zeit nicht passend – Familie, Beruf, Investitionskosten, alles wurde vorgeschoben, weil ich nicht den Mut/Energie hatte“, erklärt Manuela Koller aus Wolfau. Vor zwei Jahren war es dann aber so weit und die ersten vier Alpakas sind eingezogen — Luna Hera, Sammy und Simba. Es folgten Cäsar, Merlin, Casper und Calimera und im Vorjahr kamen dann die ersten Babys, Bella und Candy. Der jüngste Nachwuchs kam vor zwei Wochen zur Welt und hört auf den Namen Daisy.

Die Vierbeiner aus den südamerikanischen Anden sind vor allem wegen ihrer Wolle sehr beliebt. Auch die Alpakas von Manuela Koller werden regelmäßig geschoren, die Wolle wird in der Steiermark verarbeitet und kommt in Form von Steppdecken, Socken oder Wolle zum Stricken zurück nach Wolfau. Unter dem Namen „Lafnitztal Alpakas“ bietet Manuela Koller nicht nur Produkte aus Alpakawolle an, auch Wandertouren mit den Vierbeinern erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. „Die Alpakas haben ihr eigenes Tempo und bei den Wanderungen merkt man, wie sie einen zur Ruhe bringen. Sie geben die Geschwindigkeit vor und die Wanderer müssen sich anpassen“, sagt Koller, die auch Kindergeburtstage mit ihren Alpakas anbietet und in Zukunft Feriencamps veranstalten möchte.

Freut sich auf das Hoffest und die Eröffnung ihres neuen Shops. Manuela Koller.
Leeb

Wer Manuela Koller und ihre Alpakas kennenlernen möchte, hat dazu beim Hoffest Gelegenheit, welches am 30. und 31. Mai (jeweils ab 13 Uhr), in Wolfau stattfinden wird. „Der Termin stand schon vor der Coronakrise fest und ich bin froh, dass es stattfinden kann“, sagt Koller. Bei dieser Gelegenheit wird auch der neue Shop mit Produkten aus Alpakawolle eröffnet. Weitere Informationen finden Sie unter www.lafnitztal-alpakas.at.