ZBG sportlich aktiv in Ungarn. ZBG auf dem Rad unterwegs in Tata

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 16. September 2019 (16:17)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
20190910_141225.jpg
Drachenbootfahrt in Tata
Usercontent, Privat

Die 4M des Zweisprachigen Gymnasiums Oberwart verbrachte die Sport- und Sprachwoche in Tata/Ungarn. Während des Besuchs der Partnerschule konnten Kontakte geknüpft werden. Nach dem Bowling, Drachenboot- und Kanufahren konnten die Schüler ihre Ausdauer und Geschicklichkeit im Kletterpark testen. Im Rahmen des Tagesausflugs nach Budapest wurden das Parlament, das Felsenkrankenhaus und die St. Stephans-Basilika besucht.

20190911_110405.jpg
Budapest
Foto: Usercontent, Privat