SC Eisenstadt lädt wieder zur Saisoneröffnungs-Party. Der SC Eisenstadt startet am Samstag mit dem Spiel gegen Neufeld in seine zweite Saison – Opening Party inbegriffen.

Von Thomas Steiger. Erstellt am 14. August 2019 (02:47)
BVZ
Erhard Pölzelbauer und sein SCE empfängt Neufeld zum Saisonstart.

Am Samstag startet der SCE in seine zweite Saison seit der Wiedergeburt und darf dabei zum großen Season Opening einladen. Nach einer ersten, recht ansehnlichen Debüt-Saison und Platz acht am Ende, will man heuer angreifen und vorne mitspielen – auch wenn man nicht vom Aufstieg spricht.

Wie bereits im Vorjahr warten auf die Besucher zahlreiche Highlights zum Auftakt – nicht nur, dass das erste Heimspiel mit dem Derby gegen den 1. Klasse-Absteiger aus Neufeld gleich einen Kracher bereithält.

Darüber hinaus dürfen sich die Zuschauer auf zwei besondere kulinarische Neuerungen freuen: Dank Neo-Partner „Da Rohrer Leberkäse Manufaktur“ (geführt vom Sohn der SCE-Legende Josef Rohrer) dürfen sich die SCE-Fans zukünftig über frische und heiße Leberkässemmeln in der Kantine freuen. Zudem wird es für alle Grill-Freunde auch wieder die zarten „SCE-Ribs“ von „Check die Ripperl“ geben.

ÖFB-Legende zu Gast in Schützen am Gebirge

Besondere Freude bereitet dem Vorstandsteam rund um Obmann Michael Billes auch der Besuch von SCE- und ÖFB-Legende Willy Kreuz: „Es freut uns sehr, dass sich einer der großen Helden des heimischen Fußballs unserem SCE die Ehre gibt und auch vor Ort sein wird. Ihn und uns erwartet ein großes Fest, welchem wir bereits sehnsüchtig entgegenblicken“, so der führende Kopf des SCE.

Im Anschluss an das Spiel sorgt „DJ Mick Buchannon“ bei der Season-Opening-Party für beste Unterhaltung. Für alle jungen Gäste steht wie bereits im Vorjahr eine Hüpfburg bereit. „Die Vorbereitungen laufen in allen Bereichen auf Hochtouren und die Vorfreude auf Samstag steigt bei uns mit jedem Tag“, so Michael Billes abschließend.