„Wollen uns etablieren“. Die BBC Nord Dragonz und Coach Dusan Kozlica wollen sich nach oben orientieren.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 28. Dezember 2018 (02:33)
BVZ
Coach. Dusan Kozlica will mit den Dragonz „die Großen ärgern“.

Nach drei Siegen im ersten Durchgang der neuen Spielklasse, liegen die BBC Nord Dragonz noch auf dem vorletzten Tabellenplatz — Coach Dusan Kozlica will mit seinen Jungs aber weiter nach oben.

Die erste Chance im neuen Jahr zu punkten, haben die Dragonz bereits am Samstag. Zuhause empfängt man den UBC St. Pölten, mit denen die Eisenstädter „noch eine Rechnung offen haben“, wie Coach Kozlica betont.

Das erste Duell der beiden Teams war zugleich die Premiere in der 2. Bundesliga für die Dragonz — damals musste man sich nach sieben Punkten Vorsprung in den letzten Sekunden noch geschlagen geben. „Diesmal muss es anders laufen“, so Kozlica. „Ich bin zuversichtlich für das Match gegen St. Pölten, die Jungs gehen mit voller Motivation in die Begegnung.“

In der zweiten Saisonhälfte will man sich „in der Liga etablieren und ab und zu die Großen ärgern.“ Das Play-Off sieht man bei den Dragonz nicht als Ziel, aber in Reichweite: „Wir haben unser Potenzial noch nicht ausgeschöpft, da ist noch Luft nach oben.“