Dragonz marschierten durch Eisenstadt

Erstellt am 21. September 2022 | 16:29
Lesezeit: 2 Min
Die BBC Nord Dragonz rührten bei einem Marsch durch die Landeshauptstadt die Werbetrommel für die erste Saison in der Superliga.
Werbung

Genauer gesagt: Sie ließen die Trommel rühren. Nämlich von der Gruppe „Caledonian Pipes and Drums“ aus Steinbrunn. Vom Oberberg aus zog die Truppe um General Manager Roland Knor und Headcoach Felix Jambor Richtung Hauptstraße. Dort stand noch eine Autogrammstunde am Plan, bei der die Basketball-Fans aus Eisenstadt ihre Superligisten hautnah kennenlernen durften. Für den Saisonstart am 1. Oktober erhofft man sich dadurch noch vollere Tribünen.