Saisonfinale beim GC Donnerskirchen. Mit einem Ryesome-Vierer Zählspiel ging die heurige Saison zu Ende. Der Sieg ging dabei an das Duo Nejedlik/Stepanek.

Von Peter Wagentristl. Erstellt am 09. November 2016 (02:16)
BVZ, Peter Wagentristl
Strahlend. Peter Nejedlik (Mitte) sicherte sich mit Eduard Stepanek den Sieg. Im Bild mit Josef Gartner und Stefan Cser.

Traditionell endete auch heuer die Saison beim Golf Club Donnerskirchen mit Harry´s Gansl Turnier. Das Teamspiel, das in einer Sonderform des Scramble ausgetragen wurde, konnte dank Wetterglücks im Trockenen ausgetragen werden.

Am besten schnitt dabei das Duo Peter Nejedlik und Eduard Stepanek ab. Mit einem Score von 71 schnitten sie zwar gleich gut wie die zweitplatzierten Rudolf und Silvia Pospisil, wurden mit der besseren Wertung bei den schwereren Löchern aber zu den Turniersiegern gekürt. Das Podest komplettierten Karl-Horst Lorenz und Georg Grösz mit einer Bruttowertung von 73 Punkten.

Zweiter Platz und Nettosieg für Pospisils

Rudolf Pospisil durfte seiner Sammlung auch noch einen Preis hinzufügen: Die Netto-Rangliste führte der Lokalmatador mit seiner Gattin Silvia an, dicht gefolgt von Margarete und Paul Kampitsch. Auf den dritten Platz in der Nettowertung schob sich das Damen-Duo Margit Meidl und Christine Kobliha. Das nächste Turnier findet nach der Winterpause im März statt.