Letzte Meistertitel für heuer vergeben

Zum Saisonabschluss fand in Eisenstadt noch Teil acht der Stadion-Landesmeisterschaft statt.

Erstellt am 24. Oktober 2021 | 01:01
440_0008_8212742_eis42wp_blv.jpg
Flott. Vorstandsmitglied Franz Weixelbaum, die Leichtathleten Max Baxa und Simon Horak sowie Trainer Peter Böhm. 
Foto: zVg

Die Leichtathletik-Freiluftsaison ist gelaufen — wortwörtlich. Als Abschluss stand in Eisenstadt Teil acht der Stadion-Landesmeisterschaft am Kalender. Viel Andrang gab es dabei vor allem bei den Gehern und Hochspringern.

Bei Letzteren matchten sich zwei Talente vom Laufteam Burgenland Eisenstadt um den Titel in der Altersklasse U16. Simon Horak setzte sich dabei gegen seinen Teamkollegen Max Baxa durch. Über fünf Kilometer Bahngehen konnte sich einmal mehr Monika Schwantzer aus der „Geher-Hauptstadt“ Zillingtal mit dem Landesmeistertitel belohnen. Mit 1:30 Minuten Rückstand folgte ihre Teamkollegin Urszula Radziewinska auf Platz zwei (beide LAC fun&action Zillingtal).

Bereits vor zwei Wochen feierte Pia Probst einen Erfolg auf der Eisenstädter Leichtathletikanlage. Sie sicherte sich im Diskuswurf mit einer Weite von 22,82 Metern den U20-Landesmeistertitel.