Schach-Ass Horvath krallte sich in Linz die Silberne. Das Talent aus dem Burgenland wurde Vize-Staatsmeister.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 11. September 2019 (02:08)
Dominik Horvath holte sich den Vize-Staatsmeistertitel.
BVZ

Toller Erfolg für das burgenländische Top-Talent im Schach. Der Eisenstädter Dominik Horvath, der für den ASVÖ Pamhagen spielt, zeigte bei den Staatsmeisterschaften im Schnellschach in Linz seine ganze Klasse.

Nach dem Triple-Erfolg der Großmeister im Blitz hat bei den Staatsmeisterschaften im Schnellschach die Jugend triumphiert. Felix Blohberger gab lediglich in der sechsten Runde ein Remis ab und sicherte sich mit einem Sieg in der Schlussrunde gegen den Blitz-Champion Valentin Dragnev seinen ersten Titel mit einer beeindruckenden Performance über 2750.

Die rot-goldene Zukunftshoffnung Dominik Horvath stand ihm allerdings kaum nach, gab nur noch gegen Andreas Diermair in der Vorschlussrunde ein zweites Remis ab und darf sich somit über Silber und den Vize-Staatsmeistertitel im Schnellschach freuen. Der nächste tolle Erfolg für Horvath.