Prükler-Premiere auf Hawaii

Erstellt am 06. Oktober 2022 | 02:37
Lesezeit: 2 Min
Die 33-jährige Steinbrunnerin Veronika Prükler geht als erste Burgenländerin bei der Ironman-WM auf Hawaii an den Start.
Werbung

Als erste Burgenländerin konnte sich Veronika Prükler für die Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii qualifizieren. Ihr Ticket für diese Weltmeisterschaften hat die 33-jährige Steinbrunnerin bereits vor der Corona-Pandemie errungen.

Letzten Feinschliff vor dem Start geholt

Ihren ersten Ironman bewältigte sie 2019, bereits bei ihrem zweiten Bewerb konnte sie sich für die Weltmeisterschaft 2020 qualifizieren. Nach einer zweijährigen, coronabedingten Zwangspause geht es nun heute, am Donnerstag, endlich an die Startlinie auf Big Island. Dabei muss sie 3,86 Kilometer schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer laufen.

Zum Akklimatisieren und für die letzten Trainingseinheiten reiste die Athletin bereits einige Tage vor den Bewerben an. In Hawaii standen in der ersten Wochenhälfte bei Veronika Prükler noch lockere Trainingseinheiten am Plan, genauso wie der Material- und Streckencheck.