Startschuss ins Trainingslager für SV Mattersburg. Der Tross des SV Mattersburg ist am Donnerstag nach Portugal zum diesjährigen Wintertrainingslager aufgebrochen.

Von Bernhard Fenz. Erstellt am 23. Januar 2020 (19:48)
Fenz

28 Spieler (inklusive vier Torhüter) und zehn Betreuer werden dabei in Troia - südwestlich von Setubal auf einer Landzunge gelegen - bis Sonntag in einer Woche am optimalen Feinschliff des Fußball-Bundesligisten für das Frühjahr arbeiten.

Via Lissabon ging es im Zuge der Anreise erst per Bus und dann per Fähre weiter Richtung Hotel. Ab Freitag startet dann die tägliche Trainingsarbeit - der erste Probegalopp erfolgt am Samstagvormittag gegen U.F.C.I. Tomar, der zweite Test am Dienstag gegen Cova de Piedade.