Csida, Andaus Abwehr-Routinier

Erstellt am 06. Oktober 2022 | 02:41
Lesezeit: 2 Min
Jürgen Csida vom FC Andau
Ein Dauerbrenner. Seit 2011 ist Jürgen Csida vom FC Andau nicht wegzudenken. Er hält bei 261 Meisterschaftsspielen.
Foto: Frank
Jürgen Csida hält bei 261 Meisterschaftsspielen für Andau und ist für Coach Bauer unverzichtbar.
Werbung

Sieben Andauer Spieler kamen bisher in jedem der elf Landesliga-Matches zum Einsatz. Einer davon ist Abwehrspieler Jürgen Csida und das ist keineswegs überraschend. „Smida“ ist mit seinen 37 Jahren der routinierteste Kicker beim FC. Und Coach Christian Bauer weiß seine Qualitäten ganz genau einzuschätzen. „Dem rennt keiner so schnell davon“, sieht der Cheftrainer in seinem Defensivmann eine wichtige Laufmaschine. Einziges Manko? „Hin und wieder macht er mir zu viele Hakerl.“

Csida hält bei 261 Meisterschaftsspielen

Was beachtlich ist: Csida befindet sich gerade in seiner 13. Saison für den FC Andau. Seit 2011 ist er beim Klub und hat es seither auf stolze 261 Meisterschaftsspiele gebracht. Er zählte stets zu den Stammspielern und war noch dazu ein fairer Zeitgenosse. Er sah keine einzige Ampelkarte und nur einmal den Roten Karton. Gut möglich, dass er noch die 275er-Marke oder gar mehr beim FC Andau schafft.