Sc/esv Parndorf II: Hafners Team als Zweiter im Winter. Mit 34 Punkten bleibt die Elf von Paul Hafner Mattersburg auf den Fersen.

Von Christopher Schneeweiß. Erstellt am 16. November 2016 (11:07)
BVZ
Keine Pause in Sicht. Coach Paul Hafner und seine Parndorfer trainieren bis 23. Dezember weiter.

Coach Paul Hafner und die zweite Mannschaft des SC/ESV Parndorf blicken auf eine erfolgreiche Hinrunde zurück. 34 Punkte wurden erobert und der zweite Platz abgesichert. Besser waren nur die Mattersburg Amateure und das auch nur aufgrund des besseren Torverhältnisses. „Natürlich freut uns der Blick auf die Tabelle. Wir haben viel erreicht“, so Hafner, der mit dem Erfolgslauf insgeheim gerechnet hat. Warum? „Ich habe gewusst: Wenn alles zusammenpasst, dann ist uns heuer alles zuzutrauen.“

Die Euphorie ist bei den Parndorfern groß, doch ausrasten will sich auf den Lorbeeren keiner. Die Mannschaft trainiert bis zum 23. Dezember weiter. „Nicht in der Intensität wie in der Meisterschaft, aber doch zwei, drei Einheiten die Woche“, erläuterte der Cheftrainer. Pausiert wird dann erst von 23. Dezember bis 5. Jänner.