Duathlon-Titel für Hoadläufer Johannes Heindl. Für den Hoadläufer zahlte sich die Reise nach Rumänien definitiv aus.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 10. Juli 2019 (02:38)
Johannes Heindl krönte sich zum
Europameister der Amateure im Duathlon.

Im Rahmen der „multisport european championships“ im rumänischen Ungheni wurden auch die Europäischen Meisterschaften im Duathlon ausgetragen. Zu Fuß und am Rad war auch Hoadläufer Johannes Heindl am Start. Er stellte sich den zehn Kilometern auf der Laufstrecke in 36:01 Minuten, danach ging es für 40 Kilometer aufs Fahrrad. Nach 57:40 Minuten durfte Heindl den Sattel wieder verlassen. Den Abschluss bildete ein Fünf-Kilometer-Lauf. Trotz der großen Belastung davor benötigte er dafür nur 17:13 Minuten.

Nach insgesamt 1:53,46 Stunden überquerte Heindl die Ziellinie als Europameister bei den Herren zwischen 20 und 24 Jahren. In der Allgemeinen Klasse ergab seine Spitzenzeit den hervorragenden vierten Platz.