U13-Titel für die SG Seewinkel

Erstellt am 19. Juni 2022 | 03:03
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8389529_nsd24csw_nachwuchs_apetlon_c_privat.jpg
Meisterlich. Die Spg Seewinkel mit Sebastian Gangl, Manuel Tschida, Nico Reich, Trainer Patrick Wulkersdorfer, Lukas Payer, Niklas Weinzettl, Andreas Tschida, Kapitän Tobias Unger, Leon Achs, Finn Gartner, Alexander Hareter, Berti Pusztai und Marcel Unger (v.l.) holte sich den Titel.
Foto: privat
Jubel bei der Spielgemeinschaft Seewinkel. Die U13 sicherte sich mit dem 3:3 gegen die youngVeganis den Meistertitel.
Werbung

Die Kicker von der U13-Spielgemeinschaft Seewinkel haben es geschafft und krönten sich zum Meister in der Nord-A-Liga. Die Mannschaft von Trainer Patrick Wulkersdorfer eroberte den ersten Platz mit sechs Siegen und einem Remis. Das letzte Puzzleteil zum Titel war das 3:3 gegen die youngVeganis, welche in diesem Match sogar schon mit 2:1 führten. Doch die Youngsters konnten das Spiel noch drehen und den benötigten Punkt einfahren.

Einen Meistertitel gibt es auch in der Seestadt zu bejubeln. Die U15 des SC Neusiedl krönte sich in der U15 Nord F-Liga zum Meister. Der 6:1-Erfolg gegen die Spg Breitenbrunn/Purbach lieferte die letzten benötigten Zähler für das Meisterstück.

Mann des Spiels war dabei Kian Vattana Kettner, der sich gleich dreimal für den NSC in die Schützenliste eintrug. Damit schob er sich noch auf Platz zwei in der Torschützenliste hinter dem führenden Parndorfer Nils Elias Behringer (15 Tore). Ein Match ist jetzt noch ausständig: Die Neusiedler treffen noch einmal auf die Spg Breitenbrunn/Purbach und wollen auch im letzten Match als Gewinner vom Platz gehen.