Halbturn

Erstellt am 10. Oktober 2018, 15:12

von BVZ Leserreporter

Jiu Jitsu German Open 2018 - Alexander und Lukas BAUER. User-Beitrag von Leserreporter Zwillingpapa

User, Zwillingpapa

Gelsenkirchen, Deutschland.

Als drittgrößte Veranstaltung nach WM und EM fand das German Open am 06. + 07. Oktober 2018 in Gelsenkirchen, Deutschland, statt. Zu diesem Event, das als Vorbereitungsturnier für die EM 2018 (26.Oktober-28. Oktober 2018 in Bologna, Italien) gilt, kamen 574 Athletinnen und Athleten aus insgesamt 23 Nationen.

Auch das Team JIU JITSU Verband Österreich mit 32 Kämpferinnen und Kämpfern, mit dabei die Zwillingsbrüder Alexander und Lukas Bauer aus dem Verein SHIN HALBTURN, stellten sich der Herausforderung.

Alexander BAUER trat mit seinen 14 Jahren in der U18 -60 kg gegen weitere 11 Athleten an (ältester Gegner 17 Jahre!). Auch Lukas Bauer musste sich als Rookie in seiner Altersklasse U18 -55 kg (in der Gruppe mit 10 Gegnern) behaupten.

Alexander BAUER verlor zwar den ersten Kampf gegen den späteren Zweitplatzierten JÄGEL (D) nur knapp, konnte den zweiten Kampf gegen den Dänen TRANE ganz klar mit Full Ipon vor der Zeit für sich entscheiden. Den dritten Kampf gewann er gegen den Deutschen EBRAHIMI mit einem sensationellen Uchi mata mit anschließendem Festhalter. Den letzten Kampf gegen den späteren Drittplatzierten HEERIKHUIZE (NED) verlor er, erreichte dennoch den hervorragenden 5. Platz.
Sieger wurde der Schwede Nisse Lindberg, der bei der WM 2018 in Abu Dhabi den vierten Platz erreichte.

Lukas BAUER verlor nach einem Freilos seinen ersten Kampf gegen den späteren Zweiten PILZ (D), gewann aber dann gegen den stark kämpfenden Belgier DAMS. Seinen harten Fight gegen den Rumänen TUDOR verlor er aber knapp und erreichte dennoch den 5. Platz (von 11 in der Gruppe)

In ca. 4 Wochen werden beide Athleten bei der Jiu Jitsu-EM 2018 in Bologna (Italien) antreten