Weitere Junge beim SC Dörfl an Bord. Der SC Dörfl sichert sich die Dienste von Simon Koo und Visar Mucic.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 15. November 2017 (13:25)
Leihweise. Visar Mucic wechselt zumindest bis Sommer zum Nachbarn aus Dörfl.
helly

Nachdem man im Sommer Endrit Dervishaj (ASK Stoob) und Sasha Dragojlovic (SC Oberpullendorf) verpflichten konnte, docken in der Winterübertrittszeit die nächsten zwei „benachbarten“ Nachwuchstalente bei den Dörflern an.

Ein Platz unter den ersten Fünf möglich

Der Steinberger Simon Koo und Visar Mucic (beide SC Oberpullendorf) werden zumindest bis zum Sommer leihweise an den SCD ausgeborgt. „Mich freut es natürlich sehr, dass wir schon jetzt die zwei Transfers verkünden können. Der Schritt mit jungen Spielern aus der Umgebung, die bestenfalls sogar aus Steinberg und Dörfl kommen, ist definitiv der richtige. Ausländische Spieler werden wir mit Sicherheit keine ins Boot holen“, schilderte Dörfls Pressesprecher Christian Putz.

Auch wenn man mit dem Aufstieg nichts mehr am Hut hat, möchte man trotzdem einen Platz unter den ersten Fünf erreichen, der mit ein wenig Glück noch drinnen ist.