Silvesterlauf: Teilnehmer liefen solo ins neue Jahr. Die Auflage des Jahres 2020 musste als Individual-Run-Challenge über die Bühne gehen.

Von Dietmar Heger. Erstellt am 08. Januar 2021 (00:23)

Das Laufjahr 2020 endete für die Läufer des Bezirks Oberpullendorf genauso, wie es begonnen hatte. Mit einem virtuellen Lauf. Der Schlusspunkt dieses Corona-Jahres wurde vom SV Markt Sankt Martin gesetzt. Der Fußballklub aus der 2. Klasse Mitte organisierte gemeinsam mit dem örtlichen Laufteam zum vierten Mal einen Silvesterlauf, diesmal als Individual-Run-Challenge. Von 27. bis 31. Dezember konnten entweder eine (2,5 Kilometer) oder zwei Runden (5 km) laufend oder im Nordic Walking absolviert werden. Im Startbereich am Sportplatz befand sich eine Zeitmessuhr, vor der man vor und nach dem Lauf ein Selfie machen musste, welche man per WhatsApp an Organisator Hannes Thiesz senden musste.

Mit dem LMB und den Crazy Krebsler Runners gaben sich in Markt Sankt Martin auch zwei Laufclubs die Ehre, welche sich dann auch über einige Wertungssiege freuen durften. Die schnellste Zeit über zwei Runden erreichte der Steinberger Michael Glatz (CK-Runners) mit 16:57 Minuten, bei den Damen war Sibylle Kerschbaum (LMB) mit 20:34 Minuten die Schnellste. Mit einer starken Leistung überzeugte auch Nachwuchsläufer Samuel Kerschbaum. Der LMBler bewältigte die Strecke in 18:27 Minuten.

Neben starker Leistungen zeigten die Athleten auch ein Herz für den Nachwuchs. Für die Jugendförderung kamen stolze 440 Euro zusammen. Für das kommende Jahr wünschen sich die Veranstalter trotz der positiven Rückmeldungen der Läufer einen „normalen“ Lauf. „Die großen Emotionen mit Publikum haben gefehlt“, ist auf der Veranstaltungsseite zu lesen.

ERGEBNISSE

U15 Männer (2,5 Kilometer)

1. Jonas Laffer 13:45 Minuten, 2. Jakob Schmidt 13:54, 2. Nico Thiesz 13:54, 4. Marcel Heinrich 14:46, 5. Rafael Grill 17:34.

U20 Männer (2,5 Kilometer)

1. Marcel Tremmel 10:30 Min., 2. Erik Deischler 13:39.

U40 Männer (2,5 Kilometer)

1. Nikolaus Draxler 10:26 Minuten, 2. Martin Prunner 10:44, 3. Elias Draxler 11:56, 4. Andreas Gullner 12:30, 4. Thomas Prunner 12:30, 6. Kevin Pauer 13:46, 7. Gerhard Hütter 15:09.

U40 Frauen (2,5 Kilometer)

1. Theresa Grill 15:53 Min., 2. Barbara Janits 18:20.

Ü40 Frauen (2,5 Kilometer)

1. Karin Laffer 17:10 Minuten.

Ü40 Männer (2,5 Kilometer)

1. Richard Six 10:27 Minuten, 2. Hannes Thiesz 11:00, 3. Horst Draxler 12:09, 4. Andreas Schmidt 13:35, 5. Markus Prandl 14:15.

U15 Männer (5 Kilometer)

1. Samuel Kerschbaum 18:57 Minuten.

U20 Männer (5 Kilometer)

1. Peter Hofer 18:57 Minuten, 2. Patrick Heinrich 20:04, 3. Florian Giefing 23:39.

U40 Frauen (5 Kilometer)

1. Marina Schwarz 25:16 Minuten, 2. Madeleine Stehlik 25:26, 2. Corinna Stehlik 25:26, 4. Bettina Greiner 29:23, 4. Lisa Draxler 29:23, 6. Laura Sachs 33:56.

U40 Männer (5 Kilometer)

1. Michael Glatz 16:57 Minuten, 2. Christopher Lipowsky 17:50, 3. Philipp Moser 20:47, 4. Nikolaus Draxler 21:22, 5. Patrick Dillhof 22:10, 6. Peter Uterlutsch 22:17, 7. Maximilian Estl 24:01, 8. Klemens Windisch 24:18, 9. Phillip Bader 24:18, 10. Martin Prunner 24:31, 11. Roman Unger 24:37, 12. Elias Draxler 24:46, 13. Michael Palatin 25:15, 14. Philipp Schmid 26:57.

Ü40 Frauen (5 Kilometer)

1. Sibylle Kerschbaum 20:34 Minuten, 2. Jasmin Traupmann 21:22, 3. Judith Prandl 23:58, 4. Natascha Thurner 24:14, 5. Andrea Böhme 27:50, 6. Brigitte Heinrich 31:40.

Ü40 Männer (5 Kilometer)

1. Daniel Wildzeiss 17:54 Minuten, 2. Thomas Feucht 18:33, 3. Stefan Pendl 18:48, 4. Domagoj Mohl 19:28, 5. Johannes Fasching 20:03, 6. Martin Hofer 20:20, 7. Werner Tremmel 20:30, 8. Manuel Hauser 21:20, 9. Hannes Thiesz 22:00, 10. Otmar Kerschbaum 22:33, 11. Rene Schock 24:01, 12. Horst Draxler 25:14, 13. Norbert Grill 25:58.

Kinderlauf (300 Meter)

1. Tim Traupmann 1:45 Minuten, 2. Ben Traupmann 1:53, 3. David Laffer 2:37, 4. Johanna Glatz 3:00, 5. Antonia Glatz 9:10.

Nordic Walking (2,5 Kilometer)

1. Linda Dorner, Tamara Dorner beide 21:00 Minuten, 3. Jennifer Karal, Leni Piniel, Matthias Piniel alle 26:23, 6. Ilse Draxler-Döller, Petra Karall beide 26:30.

Nordic Walking (5 Kilometer)

1. Norbert Grill, Adele Grill 43:40 Min., 3. Ina Deischler 43:50, 4. Andrea Deischler 44:35, 5. Ilva Deischler 44:57, 6. Viktoria Draxler 45,19, 7. Lothar Deischler 46:09, 8. Ulrike Dorner 46:11, 9. Günter Draxler, Petra Karall 46:39, 11. Renate Unger 58:09, 12. Josef Zodl, Herbert Laffer, Othmar Greiner 1:06:00 Stunden.