Lena Palatin wurde für das Team nominiert. Nachwuchs / Die U14-Spielerin des TTC Oberpullendorf vertritt Österreich in Italien.

Erstellt am 09. Juli 2014 (11:25)
NOEN, zVg
Nominierung. Oberpullendorfs Lena Palatin ist Teil des U14-Tischtennis-Nationalteams.

Der TTC Oberpullendorf darf sich über eine Nominierung eines Teammitglieds ins österreichische Nationalteam freuen.

Das Nachwuchstalent Lena Palatin wurde in die U14-Nationalmannschaft berufen. Derzeit befindet sie sich im Trainingslager in Tirol. Kommende Woche vom vertritt Lena Palatin Österreich bei der Europameisterschaft in Italien am Gardasee im U14-Bewerb. Obmann Raimund Mihalkovits dazu: „Ich bin sehr stolz auf Lena und hoffe, dass sie Erfolge feiern kann. Unser Weg, in die Jugend zu investieren, hat sich wieder einmal mehr bewährt.“