SKU plant für den Sommer. Und wieder wurde es nichts mit dem Unterschützener Aufstieg. Aufgeben will man nicht.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 03. Mai 2021 (01:03)
Zwei Saisonen ohne Wertung. Unterschützen-Goalie Rene Wagner ist nun bereits zum zweiten mal in Folge nicht aufgestiegen. „Er ist jetzt zwei Jahre hier und hat noch keine Saison absolviert“, lachte Christoph Kuh.
David Marousek

Den Kopf in den Sand stecken wäre wohl gar nicht einmal so unangebracht, wobei das für den SK Unterschützen keine Option darstellt. „Ich habe jetzt schon drei Vorbereitungsspiele für den Juli ausgemacht“, erklärt der Sportliche Leiter Christoph Kuh, der nicht zurückschauen will auf die bereits zweite Saison, in der es durch einen Abbruch nichts mit einem möglichen Aufstieg wurde. Die Devise? Mit voller Kraft voraus an der Planung für die kommende Saison arbeiten. „Wir haben wieder starke Gegner in der Vorbereitung, alle aus der 2. Liga“, führt Kuh aus. Eine Liga, in der man bei normalem Verlauf wohl selbst antreten würde. Auch deshalb die Wahl der starken Testgegner: „Das wäre eigentlich unsere Kragenweite.“ In der neuen Saison soll idealerweise mit dem gleichen Team der dritte Anlauf für eine Rückkehr in die 2. Liga Süd erfolgen.