Gunners schlagen Gmunden. Mit 84:74 setzen sich die Burgenländer in der Schlussphase gegen Favorit Gmunden durch. Es ist der bereits fünfte Cupsieg für die Oberwarter. MVP wurde Quincy Diggs.

Von David Marousek. Erstellt am 07. März 2021 (22:29)

Es ist wie im Märchen. Die Oberwart Gunners kämpften sich gerade so noch durch den Grunddurchgang, jetzt sind die Cupsieger. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung setzten sich die Burgenländer gegen die Gmunden Swans durch. MVP wurde Quincy Diggs. "Es war richtig hart", fehlten dem talentierten US-Legionär nach dem Sieg noch die Worte. Headcoach Horst Leitner lobte seinen MPV und seine Truppe: "Wir wussten am Ende, dass Quincy alles aufgeht. Ich hab ihn nur mehr gefragt, wohin er die Bälle haben will. Aber das geht nur, wenn wir alle kämpfen." 

Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der BVZ!