2. Klasse Süd A: Horvath nach Wiesfleck. Der Stegersbach-Coach legte seinen Spielerpass von Bad Tatzmannsdorf zum SCW.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 25. Juli 2021 (02:49)
Wiesfleck
SV Stegersbach-Trainer Michael Horvath legte seinen Spielerpass vom SC Bad Tatzmannsdorf zum SC Wiesfleck. Passt es zeitlich, soll er für den 2. Klasse-Klub auflaufen. 
Foto: BVZ

Es ging im Transfer-Wirr-Warr der finalen Tage fast ein bisschen unter: Der SC Wiesfleck sicherte sich auf den letzten Drücker die Dienste von Ex-Profi Michael Horvath – zumindest teilweise. Der Abwehrspieler, seit September letzten Jahres Cheftrainer bei 2. Liga-Klub SV Stegersbach, legte seinen Spielerpass vom SC Bad Tatzmannsdorf zum SC Wiesfleck.

"Ist er da, ist er eine Top-Verstärkung, keine Frage." Toni Dorner

„Er wird bei uns spielen, wenn es sich zeitlich ausgeht“, verrät SCW-Trainer Toni Dorner. Der sich riesig freut: „Ist er da, ist er eine Top-Verstärkung, keine Frage.“ Ob seiner Trainertätigkeit beim SVS wird aber nicht fix mit ihm geplant, Dorner weiß: „Die hat natürlich Vorrang.“ Besonders brisant: Überstehen beide, sowohl Stegersbach als auch Wiesfleck, die erste BFV-Cup-Runde (Seiten 74/75), treffen sie in der zweiten aufeinander. Dorner schmunzelnd: „Dann müsst´ ich Michael zwei Wochen vom Training ausschließen, nicht dass er uns ausspioniert.“