Rudersdorf und Eltendorf kickten für Familie Bauer. Für die von einem schweren Schicksalsschlag getroffene Familie Bauer aus Rudersdorf, veranstaltete der heimische Fußballverein, gemeinsam mit den Kollegen aus Eltendorf, ein Benefizspiel.

Von David Marousek. Erstellt am 11. Juni 2021 (21:26)

Der 2:1 Auswärtserfolg der Eltendorfer (2. Klasse Süd C) über Rudersdorf (2. Liga Süd) geriet schnell ins Hintertreffen. Gekickt wurde nämlich aus einem ganz anderen Grund.

Für Familie Bauer, deren geliebte Mutter zweier Kinder und Gattin aus dem Leben gerissen wurde, haben die Vereine am heutigen Freitag Geld gesammelt. Zusätzlich kauften die Rudersdorfer Spieler den beiden Jungs jeweils ein Trikot des Nationalteams, da beide große Fußballfans sind.

Nationalratsabgeordneter Christian Drobits überreichte weiters den Spendenscheck der Volkshilfe an Familie Bauer. In einer berührenden Rede bedankte sich Familienvater Bauer bei allen Zuschauern und Sportlern für die Geste und bat alle Anwesenden darum "weniger zu streiten und jeden Moment gemeinsam zu genießen."