SVM: Startschuss erfolgt am 7. Jänner. Die Profis des SV Mattersburg befinden sich aktuell noch im Urlaub, völlig untätig sind sie aber nicht...

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 02. Januar 2020 (05:54)
Symbolbild
Shutterstock.com, Gelner Tivadar

Es gilt, ein zweiwöchiges Heimprogramm abzuspulen. Das erste Mal zum Training bittet Trainer Franz Ponweiser sein Team am kommenden Dienstag, den 7. Jänner. Der erste Test ist dann ein Doppel am 17. Jänner in der Fußballakademie, wo eine Elf auf die Young Violets (14 Uhr) und die andere auf den ungarischen Oberhausklub Kaposvar (16 Uhr) trifft.

Trainingsbeginn ist noch nicht fix

Für den ASV Draßburg könnte sich in Hinblick auf den geplanten Trainingsstart noch etwas ändern. Eigentlich wäre am 8. Jänner geplant mit der Vorbereitung auf die Rückrunde zu beginnen. Das ist aber noch nicht fix. Warum? Weil der ASV nach wie vor Chancen auf eine Teilnahme am BFV-Hallenmasters hat, könnte sich der Start der Vorbereitung ein wenig ändern. Ob dann auch neue Gesichter beim Ostliga-Klub dabei sind, steht aktuell noch nicht fest.

Neue Gesichter beim NSC

Neusiedl wird in der zweiten Jänner-Woche mit dem Mannschaftstraining beginnen. Im Dezember gab es für die Seestadt-Kicker ein Heimprogramm. Mit dabei beim Start wird auch der neue Offensivmann der Neusiedler sein. Luca Edelhofer soll in der Rückrunde für Neusiedler Tore sorgen. Gut möglich, dass beim ersten Training der Neusiedler das eine oder andere weitere neue Gesicht anwesend sein wird. Aktuell gibt es diesbezüglich Gespräche.