Punkten mit Klasse: Startschuss für Gesundheitsinitiative erfolgt

Erstellt am 18. Mai 2022 | 03:24
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8353446_bvz19fenz_sportunion_c_markus_fruehmann.jpg
Bei der Präsentation von „Punkten mit Klasse“ waren unter anderem Sportunion-Präsident Peter McDonald, Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm, ÖFB-Frauenteamchefin Irene Fuhrmann, Simply Strong-Obmann Werner Schwarz sowie ÖFB-Teamspielerin und Projektbotschafterin Jasmin Eder mit dabei (hinten, v.r.n.l.) dabei.
Foto: Frühmann
Unter dem Motto „Teamgeist“ hat die Sportunion die 17. Staffel von „Ugotchi – Punkten mit Klasse“ gestellt. Um das soziale Miteinander und vor allem die Bewegung zu fördern, wurde aufgrund der Covid-Pandemie bereits die Initiative #sportverbindet ins Leben gerufen.
Werbung

Diese Bewegungs- und Gesundheitsinitiative an jeder dritten österreichischen Volksschule ist dabei eines der wichtigsten Projekte und wird wie im Vorjahr in Kooperation mit Simply Strong sowie dem Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) organisiert. Noch bis 5. Juni werden dabei 61.474 Volksschulkinder aus 3.476 Klassen in 1.157 Schulen auf Punktejagd gehen – ein neuer Rekord.

Im Burgenland sind 50 Schulen, 115 Klassen und 1.947 Kinder an Bord. Dabei werden unter anderem (ball)spielerische und teamstärkende Übungen praktiziert, womit Kinder lockerer und leichter lernen können. Das Punktesammel-Spiel wird dabei in den Schulalltag integriert. Im Rahmen der Projektwochen werden die Klassen unter Berücksichtigung der Themen Bewegung, Ernährung und Teamgeist mit Medaillen belohnt.

Das alles freut Sportunion Burgenland-Präsidentin Karin Ofner und Sportunion Österreich-Präsident Peter McDonald, die im Zuge der Präsentation unisono sagten: „Wir erleben heuer einen neuen Teilnahmerekord des umfangreichsten Bewegungsprojektes an jeder dritten Volksschule in ganz Österreich.

Über 60.000 Kinder werden vom Neusiedler See bis zum Bodensee bei der 17. Staffel von ‚Punkten mit Klasse‘ dabei sein, was nach den zwei Pandemie-Jahren ein starkes und wichtiges Zeichen ist. Wir wollen mit diesem Projekt Österreichs und Burgenlands Kinder nachhaltig für mehr Sport begeistern und heuer im speziellen den gesellschaftlichen Zusammenhalt – daher auch das Motto Teamgeist.“

Seit dem Projektstart 2007 haben insgesamt 739.324 Volksschulkinder an „Punkten mit Klasse“ teilgenommen. Alle weiteren Infos und Schulstandorte gibt es unter ugotchi.at