Marzerin Anna Schmidl ist Weltmeisterin

Erstellt am 07. Oktober 2022 | 13:03
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: Öbfk Austria
Anna Schmidl vom Kickboxclub Rohrbach holte sich in Italien Gold im Pointfight.
Werbung

Sie hat es wieder getan: Anna Schmidl (ASVÖ Kickboxclub Rohrbach) krönte sich am Freitag zum zweiten Mal nach 2018 zur Weltmeisterin im Pointfight. Im italienischen Jesolo gewann die Marzerin in der U16-Klasse bis 50 Kilogramm.

Am Weg zum Titel setzte sich die Burgenländerin gegen die Kroatin Viktorija Kampic, Nikol Martincova aus Tschechien, die Bulgarin Maria Dimitrova und Mika Turner aus Großbritannien durch.