Mattersburg holte lettischen Team-Verteidiger Maksimenko. Der SV Mattersburg hat zum Ende der Transferzeit noch einmal zugeschlagen und den 12-fachen lettischen Nationalspieler Vitalijs Maksimenko verpflichtet.

Erstellt am 01. September 2015 (16:22)
NOEN, Wikimedia
Vitalijs Maksimenko

Der 24-jährige linke Verteidiger stand zuletzt beim FK Liepaja in seiner Heimat unter Vertrag, kickte davor aber u.a. für Brighton & Hove Albion (2. Liga England), Kilmarnock (SCO) und VVV Venlo (2. Liga Niederlande).

Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag bekannt gab, unterschrieb Maksimenko einen Kontrakt bis zum Sommer 2016 mit einer Option auf weitere zwei Jahre.