SC Ritzing: Trainer Stefan Rapp tritt zurück. Nächster Paukenschlag beim SC Ritzing: Nachdem der Verein am Freitag bekanntgab den Lizenzantrag für die Fußball-Bundesliga zurück zu ziehen, zog nun Chefcoach Stefan Rapp die persönlichen Konsequenzen.

Von Bernhard Fenz. Erstellt am 23. April 2017 (12:51)
NOEN, zVg
  

Im Zuge einer Aussendung teilte der gebürtige Tiroler mit: " Nachdem der SC Ritzing, trotz dreimaligen Bemühen die Lizenz der Bundesliga zu erhalten, gescheitert ist, und somit die angestrebten Ziele nicht erreicht werden können, habe ich mich dazu entschlossen, als Cheftrainer des Vereins mit sofortiger Wirkung zurück zu treten".

Bezüglich Nachfolge wird Co-Trainer Didi Heger die Mannschaft interimistisch als Chefcoach bis Sommer betreuen.