WM-Limit von Grabowski am 1. ÖM-Tag. Lena Grabowski hat am Samstag zum Auftakt der Schwimm-Staatsmeisterschaften in Graz bei ihrem Sieg über 200 m Rücken in 2:10,56 Minuten das WM-Limit erbracht.

Von APA, Redaktion. Update am 01. August 2020 (21:16)
Lena Grabowski
GEPA

Die Olympianorm über diese Strecke verfehlte die Burgenländerin hingegen knapp, über 100 m ist sie aber bereits für die auf 2021 verschobenen Sommerspiele in Tokio qualifiziert.

Valentin Bayer blieb bei den unter strengen Corona-Vorkehrungen ausgetragenen Titelkämpfen über 100 Brust mit 1:00,46 Minuten zwei Zehntelsekunden über seinem Landesrekord. Damit verpasste er auch das Olympialimit (59,93 Sek.) klar.