Vielzahl an Kursen auch im Jahr 2022

Erstellt am 01. Februar 2022 | 04:54
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8273909_bvz04fenz_sportunion4sp.jpg
Zahlreiche Kurse, wie hier etwa die Übungsleiter-Ausbildung „Parkour“, standen bereits auf dem Programm – viele weitere sollen 2022 folgen.
Foto: zVg
Die Sportunion Akademie bietet in diesem Jahr neben Präsenzunterricht auch wieder viele Kurse über eine innovative Online-Plattform an, mit einem breiten Programm an sportlichen Aktivitäten.
Werbung

Mit einem bunten Programm beginnt das neue Jahr der Sportunion Akademie (SPAK). „Als Dachverband unterstützen wir unsere zahlreichen Ehrenamtlichen und Coaches mit einem umfangreichen Serviceangebot. Mit einer innovativen Online-Lernplattform und dem neuen Kursprogramm der Sportunion Akademie starten wir ins neue Jahr. Über 160 attraktive und vielfältige Angebote warten im neuen Semester von Februar bis August auf unsere Sportvereine und alle Sport-Interessierten.

Im Sinne einer erfolgreichen Vereinsarbeit, und um sich laufend weiterzuentwickeln, ist es wichtig, sich weiter aus- und weiterzubilden“, freut sich Sportunion-Burgenland-Präsidentin Karin Ofner über das rege Angebot. Im Burgenland können sich Interessierte unter anderem auf Übungsleiter-Kurse zu den Themen Special Olympics, Seniorensport, Fitness- und Gesundheitssport, Basismodule sowie Kurse wie Rücken-FIT, Bodyweight Training, wertschätzende Kommunikation im Verein und vieles mehr freuen.

Schon im vergangenen Jahr fanden aufgrund der Pandemie viele Kurse online statt. Im Rahmen der Ausbildung für Übungsleitende waren beispielsweise österreichweit 622 Personen bei 22 Basismodulen und 538 Personen bei 47 Spezialmodulen dabei. Im Burgenland wurden davon zwei ÜbungsleiterInnen- Basismodule mit 45 Teilnehmenden und sieben Spezialmodule (Kindersport, Seniorensport, Parkour, Special Olympics) mit insgesamt 163 Teilnehmenden durchgeführt. Mehr Infos finden Sie unter:

www.sportunion-akademie.at