Bitte wähle deine BVZ-Ausgabe

...um Neuigkeiten, Fotos, das aktuelle Wetter, ePaper und mehr aus deiner Region zu sehen.

Region ändern St. Pölten
Ticketshop
Region ändern Wähle eine der sieben BVZ.at-Lokalausgaben Schließen

Schlagwort Bundespräsident

In Ausland | 14.06.2018 11:39

Wilfried Haslauer (ÖVP) ist am Donnerstag zum Landeshauptmann von Salzburg angelobt worden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen würdigte in einer kurzen Ansprache Hauslauers erste Amtszeit. Haslauer habe sein Amt "sehr sachlich und erfolgreich" geführt und sei dafür vom Wähler "eindrucksvoll bestätigt" worden, sagte Van der Bellen.

In Ausland | 30.05.2018 13:03

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat dem Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands in Wien am Mittwoch einen Besuch abgestattet.

In Ausland | 10.04.2018 07:16

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat eine weitere Öffnung der Wirtschaft seines Landes versprochen. Auch Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen brach am Dienstag in einer Rede beim Boao-Forum auf der chinesischen Tropeninsel Hainan eine Lanze für wirtschaftliche "Offenheit und Innovation" ganz im Sinne seines Gastgebers.

In Ausland | 06.04.2018 11:06

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird während der einwöchigen Dienstreise nach China, die am Freitagnachmittag beginnt, von Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) vertreten. Grund dafür ist, dass Faßmann das an Lebensjahren älteste Regierungsmitglied ist.

In Ausland | 16.02.2018 17:26

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat wegen der Attacken der FPÖ gegen Journalisten mahnende Worte an die Regierungspartei gerichtet.

In Ausland | 23.01.2018 08:19

Bundespräsident Alexander Van der Bellen zieht eine positive Bilanz seines ersten Amtsjahres. Mit seinem Beitrag zur Regierungsbildung ist Van der Bellen grosso modo zufrieden. "Man erreicht nie hundert Prozent von dem, was man erreichen möchte. Da muss man realistisch sein", erklärt das Staatsoberhaupt im APA-Interview. Er habe in den Verhandlungen mit ÖVP und FPÖ letztlich aber einiges erreicht.

In Ausland | 02.01.2018 10:59

Die Neuordnung mancher Ressorts macht es notwendig, dass einige Regierungsmitglieder erneut von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt werden. Auch Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) findet sich am Montag in der Hofburg ein, er kommt allerdings nur aufgrund der Gegenzeichnung, hieß es aus der Präsidentschaftskanzlei zur APA. Der Termin ist nicht medienöffentlich.

In Ausland | 30.12.2017 15:03

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Samstag Sternsingergruppen aus ganz Österreich und Südtirol in der Wiener Hofburg empfangen. Die jungen Königinnen und Könige überbrachten dem Staatsoberhaupt und seiner Gattin Doris Schmidauer in der Präsidentschaftskanzlei die Segenswünsche für das neue Jahr, wie Kathpress berichtete.

Politik | 30.11.2017 07:35

Am Montag (4. Dezember) ist es genau ein Jahr her, dass Alexander Van der Bellen zum Bundespräsidenten der Republik Österreich gewählt wurde. Seither bemüht er sich redlich, "unser" Bundespräsident zu werden, wie er es am Wahltag formuliert hat. Für die Grünen, seine frühere Partei, war der Triumph ein Pyrrhussieg, und FPÖ und ÖVP gingen aus der folgenden Nationalratswahl als Sieger hervor.

Politik | 16.11.2017 14:41

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist am Donnerstag von Papst Franziskus im Vatikan empfangen worden. "Grüß Gott", sagte der argentinische Papst zu Beginn der Audienz in seiner Privatbibliothek. Als Gastgeschenk brachte der Ex-Grünenchef drei Brotlaibe aus seiner engeren Heimat, dem Kaunertal, mit. Bei dem Treffen ging es um die Themen Migration, Umwelt und Europa.

In Ausland | 19.10.2017 13:18

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird ÖVP-Chef Sebastian Kurz am Freitag wie erwartet den Auftrag zur Regierungsbildung erteilen. Dies teilte die Präsidentschaftskanzlei am Donnerstag mit. Van der Bellen wird Kurz demnach am Freitag um 11.00 Uhr in seinen Amtsräumen in der Hofburg empfangen.

In Ausland | 12.10.2017 10:41

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ruft die österreichische Bevölkerung in einem Video auf Facebook dazu auf, bei der Nationalratswahl am Sonntag von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen. Der Wahltag sei einer der "höchsten Feiertage" der Demokratie, und das Wahlrecht sei keine Selbstverständlichkeit, erklärte Van der Bellen.

In Ausland | 12.09.2017 12:15

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich am Dienstag gut ein Monat vor der Nationalratswahl an die Bevölkerung gewandt: Er rief dazu auf, gut abzuwägen und dann das Wahlrecht auch wahrzunehmen. Außerdem mahnte er die Parteien, im laufenden Wahlkampf nicht zu vergessen, dass es nach dem 15. Oktober eine intakte Gesprächsbasis brauche.