Bitte wähle deine BVZ-Ausgabe

...um Neuigkeiten, Fotos, das aktuelle Wetter, ePaper und mehr aus deiner Region zu sehen.

Region ändern St. Pölten
Ticketshop
Region ändern Wähle eine der sieben BVZ.at-Lokalausgaben Schließen

Schlagwort Novomatic

In Ausland | 25.05.2018 14:14

In der von der Justiz 2017 nach sieben Jahren Ermittlungen eingestellten Causa Glücksspiel um den ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP), den Novomatic-Konzern sowie Lobbyisten ist ein Brief aufgetaucht.

In Ausland | 27.04.2018 17:27

Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic ist 2017 vom Obersten Gerichtshof (OGH) verurteilt worden, weil seine Automaten in Wien pro Spiel zu viel Geld ausgespuckt und zu hohe Einsätze akzeptiert haben.

In Ausland | 20.03.2018 15:10

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt noch immer gegen den Ex-Politiker Peter Wesenthaler, Ex-Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt, den Ex-Rapid-Fußballer und Unternehmer Peter Barthold sowie Novomatic.

In Ausland | 09.01.2018 15:50

Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic hat sich im Dezember 2017 überraschend aus dem deutschen Online-Glücksspielmarkt zurückgezogen. In der Branche herrscht darüber schon seit längerem helle Aufregung, nun bestätigte der Konzern sein Vorgehen der APA. Grund ist die unklare Rechtslage in Deutschland.

In Ausland | 08.09.2017 13:27

Der frühere Rapid-Tormann und spätere Glücksspielbetreiber Peter Barthold ist mit seiner Klage gegen den Glücksspielkonzern Novomatic auch in der Berufung vor dem Oberlandesgericht Wien (OLG) gescheitert.

In Ausland | 09.03.2017 13:40

Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic mit Sitz in Gumpoldskirchen erwägt laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg einen Gang an die Börse in London oder Frankfurt.

In Ausland | 07.02.2017 13:51

Der Glücksspielkonzern Novomatic muss in einem Spielerverfahren eine juristische Niederlage einstecken. Der Oberste Gerichtshof (OGH) wies eine außerordentliche Revision Novomatics gegen ein Urteil zurück, wonach das Unternehmen einem Spielsüchtigen 372.220 Euro verzocktes Geld zurückzahlen muss. Samt Zinsen bekam der Kläger bereits 430.000 Euro.

In Ausland | 07.02.2017 12:59

Der Glücksspielkonzern Novomatic muss in einem Spielerverfahren eine juristische Niederlage einstecken. Der Oberste Gerichtshof (OGH) wies eine außerordentliche Revision Novomatics gegen ein Urteil zurück, wonach das Unternehmen einem Spielsüchtigen 372.220 Euro verzocktes Geld zurückzahlen muss. Samt Zinsen bekam der Kläger bereits 430.000 Euro.

In Ausland | 20.01.2017 05:00

Rund um die Regelungen für das Automatenglücksspiel gibt es ein neues Urteil. Die Finanzpolizei hat Geräte von Novomatic (NÖ Firma mit Sitz in Gumpoldskirchen) im Betrieb getestet.

In Ausland | 21.12.2016 09:14

Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic darf nun doch in seinem Heimatbundesland alle Spielautomaten betreiben. Das gehe aus einem vor wenigen Tagen ergangenen Bescheid der Niederösterreichischen Landesregierung hervor, bestätigte Novomatic auf APA-Anfrage einen Bericht der "Presse".