Porsche stellt Mission E Cross Turismo vor. Porsche stellte auf dem Genfer Automobil Salon die Konzeptstudie des Mission E Cross Turismo - einem elektrisch angetriebenem CUV vor.

Erstellt am 16. März 2018 (00:01)
AFP PHOTO HAROLD CUNNINGHAM

Für 600 PS sorgen zwei permanent-erregte Synchronmotoren (PSM), die den Mission E Cross Turismo in weniger als 3,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, in unter zwölf Sekunden sogar auf 200 km/h. Im Inneren ist ein neuartiges Anzeige- und Bedienkonzept mit Touch-Screen und Blicksteuerung das absolute Highlight. Das Fahrzeug verfügt außerdem über Allradantrieb und kann am Schnellladenetz aufgeladen werden.

„Der Mission E Cross Turismo zeigt, wie wir uns die rein elektrische Zukunft vorstellen. Er verbindet Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit in einzigartiger Weise. Unser Fahrzeug wird nicht nur schnell fahren, sondern auch schnell laden und seine Leistung reproduzierbar abrufen können“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG.