Erstellt am 11. Juni 2018, 00:01

„Aufi auf die Wiesn“. Nach den großartigen Erfolgen in 2016 und 2017 wird die Wiesn heuer um einen Tag verlängert.

Anzeige
zVg

Sei dabei wenn es wieder heißt: “Aufi auf die Wiesn“ , 3 Tage Halligalli im Zirkuszelt, Riesen-Freibereich, Vergnügungspark, Mega-Lasershow, professionelle und modernste Lichttechnik, Flame-Jets, Sparkular-Fontänen, Co 2 -Guns und ein Hammer-Soundsystem.

Dirndl meets Lederhosn
Freitag, 20. Juli, 18 - 04 Uhr

Der erste Tag startet zünftig mit feschen Dirndln und kernigen Lederhosn-Burschen. Die feine Oktoberfeststimmung im Sommer wird mit Livesound von den „Draufgängern“ und „San fia nix“ umrahmt. Die „Draufgänger“ beehren die Gäste auch heuer wieder mit ihren Hits und präsentieren ihr neues Album.

Electro Circus
Samstag, 21. Juli, 20 - 04 Uhr

zVg

An Tag zwei heißt es: „Manege frei“ für alle Festival- und Party-Fans. Im Mega-Zirkuszelt erwartet die Besucher allerfeinster Festival-Sound von „Dj X-Treme“ und „Lazerteck“ . Als Hauptact wurden mit „Groove Coverage “ die Helden der 2000er nach Oberpullendorf geholt.

Mallemonday
Montag, 23. Juli, 20 - 04 Uhr

Am dritten Tag herrscht Ballermann-Feeling mit Badehosen, Bikinis, Liegestühlen und Sangria auf der Wiesn. Die Sommer Wiesn zum Beben bringen „Deejay Mambo“ , einem Original aus dem Bierkönig auf Mallorca und die beiden Facebook-Stars und Entertainer „Marco Wagner“ und „Dave Brown“ .

zVg

Vorverkaufsstellen:

Habe D’ere, Subway, Legendary, Raiffeisenbank Burgenland (Oberpullendorf, Lackenbach, Lockenhaus, Mannersdorf, Pilgersdorf, Piringsdorf, Steinberg-Dörfl, Stoob, Unterkohlstätten, Weppersdorf) .

Vorverkaufspreise:

Freitag: € 13,-
Samstag: € 13,-
Montag: € 6,-
Kombiticket: € 25,- (für alle 3 Tage)