Viel Platz für die Familie. Aktuell werden in jedem Bezirk Reihenhäuser gebaut. Diese können entweder im Mietkauf erworben oder direkt ins Eigentum übernommen werden.

Erstellt am 19. Februar 2021 (11:55)

Homeoffice, Homeschooling und Lockdowns haben unser Leben in den vergangenen Monaten auf den Kopf gestellt. Plötzlich wurde die Wohnung zu klein, um alle Bedürfnisse zu decken: Wohnen mit Garten wurde immer beliebter.

Reihenhäuser mit genügend Wohnfläche

In Zeiten wie diesen, wo die Menschen besonders viel Zeit zuhause verbringen müssen, wurde es für viele wichtig, ausreichend Platz für Rückzugsmöglichkeiten für alle Familienmitglieder zu schaffen. Die Reihenhäuser der Neuen Eisenstädter bieten ihren Bewohnern großzügige Gärten und Terrassen. Da lässt es sich gleich entspannter arbeiten, wenn sich die Kinder im eigenen Garten austoben können. Aktuell baut die Neue Eisenstädter in jedem burgenländischen Bezirk Reihenhäuser wie etwa in Weiden, St. Georgen, Pinkafeld oder Rudersdorf, so tragen wir dem Wunsch unserer Kunden nach einem Eigenheim in ihrer Heimatgemeinde Rechnung. Alle Reihenhäuser können entweder im Mietkauf erworben werden oder direkt ins Eigentum übernommen werden – entweder während der Bauphase oder nach frühestens fünf Jahren.

Details zu allen Bauprojekten im Burgenland findet man auf www.nebau.at.

Werbung