Das perfekte Heizsystem für das moderne Einfamilienhaus.

Erstellt am 14. April 2021 (08:20)
WAHA Sonderchannel 2021
zVg

Wärmepumpen sind nicht nur zum Heizen da. Das Anwendungsgebiet ist vielseitig – von der herkömmlichen Heizung und Warmwasseraufbereitung bis zur Kühlung ist alles möglich.

Die Luftwärmepumpe kann beim Neubau von Beginn an mitgeplant werden und lässt sich auch im Sanierungsbereich relativ einfach nachträglich einbauen.

Die Wärmepumpe ist das unabhängige Heizsystem mit Zukunft und trägt maßgeblich zur Verbesserung der Umwelt- und Klimasituation bei. Dabei wird die Wärme aus Luft, Wasser und Erdreich gewonnen und ist praktischerweise immer verfügbar – optimal zum Heizen und kostengünstig kühlen.

Die Betriebskosten sind im Vergleich zu anderen Heizungssystemen sehr gering. Dies gilt im Neubau als auch bei der Altbausanierung. „Die Wärmepumpen von Vaillant bzw. Harreither arbeiten umweltfreundlich und sehr wirtschaftlich“, merken die beiden Installateure Michael Katter und Walter Gangl an. Der Wartungsaufwand bei einem solchen Heizsystem ist verschwindend gering und in nur großen Zeitintervallen nötig.

WAHA Sonderchannel 2021
zVg

„An heißen Sommertagen können Sie optimal mit der Wärmepumpe über die Fußbodenheizung Ihre Wohnräume kühlen.“

WAHA Sonderchannel 2021
zVg

„Wärmepumpen sind Paradebeispiele für Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Bei so häufig diskutierten Themen wie Klimawandel und Nachhaltigkeit sind sie die optimale Lösung im Heizungsbereich.“