Jormannsdorf: Lenker mit 110 km/h im Ortsgebiet unterwegs

Erstellt am 07. Jänner 2023 | 10:45
Lesezeit: 2 Min
Autofahrer Raser Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock, Pozdeyev Vitaly
Weitere Raser mit Tempo 133 in Oberwarter 70er-Zone und mit 191 km/h auf der Autobahn bei Großhöflein erwischt.
Werbung

Im Burgenland ist am Freitag ein Lenker mit 110 km/h durch das Ortsgebiet von Jormannsdorf (Gemeinde Bad Tatzmannsdorf, Bezirk Oberwart) gerast. Auf der B63a in Oberwart wurde ein Fahrzeug mit Tempo 133 in einer 70er-Zone gemessen.

Mit 191 statt der erlaubten 130 km/h war ein ungarisches Kfz am Nachmittag auf der Südost Autobahn (A3) bei Großhöflein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) unterwegs. Die Lenker werden den Bezirksverwaltungsbehörden angezeigt, teilte die Polizei am Samstag in einer Aussendung mit.