Wiedereröffnung der Cselley Mühle verzögert sich

Erstellt am 24. Mai 2022 | 06:01
Lesezeit: 2 Min
Cselley Mühle Symbolbild Oslip 440_0008_7859651_eis19wagi_cselleymuehle.jpg
Die legendäre Cselley Mühle
Foto: zVg Cselley Mühle
Rohstoffmangel und Lieferprobleme: Stage-Opening statt Anfang Juli nun für Herbst geplant.
Werbung

Anfang Juli hätte die Cselley Mühle in Oslip (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) eigentlich unter neuem Eigentümer und künstlerischem Leiter neu durchstarten sollen - Coronakrise und Ukraine-Krieg haben der Mario Müller Privatstiftung aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.  Aufgrund von Lieferproblemen und weil es an Rohstoffen und Personal fehlt, verzögert sich die Wiedereröffnung, gaben die Eigentümer auf ihrer Homepage bekannt. Angepeilt wird nun der kommende Herbst.

Ursprünglich war ein Stage-Opening von 1. bis 3. Juli mit "The Tiger Lillies" als Headliner geplant. Aufgrund der aktuellen Situation im Bauwesen werden die Renovierungsarbeiten und Neuerungen aber nicht rechtzeitig fertig. Die Bauphase hat am 10. Jänner begonnen. Zuvor hatte die Mario Müller Privatstiftung die Veranstaltungslocation, die nun unter dem Namen "CSELLO. Cselley Mühle Oslip" firmiert, mit 1. Jänner übernommen. Zum neuen künstlerischen Leiter ernannten die Eigentümer den österreichischen Fotografen Lukas Hüller.