Sportplatz wird zu Hunde-Spielplatz

Erstellt am 13. November 2019 | 04:22
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Donnerskirchen Oggau Sportplatz wird zu Hunde-Spielplatz
Bürgermeister Johannes Mezgolits mit dem Schäferhundverein Oggau rund um Obmann Thomas Unger.
Foto: BVZ
Nachdem der UFC Donnerskirchen seinen Spielbetrieb im Jahr 2016 eingestellt hat, wurde dem ungenutzten Sportplatz in Donnerskirchen neues Leben eingehaucht.
Werbung

Der Schäferhundverein Oggau (SVÖ-OG 125) sucht seit längeren einen neuen Schulungsplatz und wird nun den alten Sportplatz nutzen, wie Obmann Thomas Unger erfreut der BVZ verriet.

Auch Bürgermeister Johannes Mezgolits ist zufrieden: „Ich freue mich, einen neuen aktiven Verein in unserer Heimatgemeinde begrüßen zu dürfen, der sich nun auch um die Liegenschaften rund um den ehemaligen Fußballplatz kümmert.“

Werbung