Thomas König ist Stiftungs-Preisträger

Erstellt am 18. Juni 2022 | 05:22
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8390262_jen24silke_koenig_kerystiftung_preisver.jpg
Foto: Burgenland-Stiftung Theodor Kery
Thomas König und Michael Achenbach wurden von der Burgenland-Stiftung Theodor Kery auf der Burg Lockenhaus in der Kategorie Literatur/Publizistik für ihr Buchprojekt ausgezeichnet.
Werbung

König und Achenbach arbeiten derzeit an ihrem Buch „Das südliche Burgenland im Spannungsfeld der Diktaturen“, das im Herbst im lex liszt 12 Verlag erscheinen soll. Bei der Preisübergabe in Lockenhaus waren (v.l.) Rudersdorf Vizebgm. David Venus, Michael Achenbach, Thomas König und Horst Horvath vom Verlag.

Werbung