Falstaff: Hiessberger ist beliebtester Bäcker

„Falstaff“ kürte die beliebtesten Bäcker des Landes: Burgenland-Sieger ist die Bäckerei Hiessberger aus Deutsch Jahrndorf.

Erstellt am 01. Oktober 2021 | 04:35
440_0008_8193682_nsd39sj_roland_hiessberger_2sp.jpg
Foto: BVZ

Das österreichische Wein- und Gourmetmagazin „Falstaff“ hat kürzlich mittels Community-Voting die beliebtesten Bäckereien des Landes ermittelt. Als Burgenland-Sieger ging die Bäckerei Hiessberger aus Deutsch Jahrndorf hervor. „Ein großer Dank gilt meiner Familie, meinen Mitarbeitern und treuen Kunden. Wir waren schon über die Nominierung zu den Top Ten Bäckereien des Burgenlandes etwas überrascht und dann noch zu gewinnen ist für uns als kleine Bäckerei eine riesen Auszeichnung und Ehre“, zeigt sich Roland Hiessberger dankbar.

Die Bäckerei Hiessberger wurde 1921 von Ludwig und Theresia Kulcar gegründet. Die Spezialität der damaligen Bäckerei waren die Original Pressburger Nusskipferl. Im November 2000 übernahm Roland Hiessberger die Bäckerei. „Wie fast überall gibt es auch in unserem alten Handwerk einen Wandel. Wurden noch vor einigen Jahrzehnten die Brote und Gebäcke durch die Bäckereien gejagt, machen viele - auch wir - heute genau das Gegenteil. Wir haben gelernt, wie wichtig es ist, den Teigen eine lange Ruhezeit zu geben“, erklärt der leidenschaftliche Bäcker.

Das Team um Roland Hiessberger bietet darüber hinaus eine Gebäckzustellung an: „Das machen wir bereits über 25 Jahre. Die Online-Bestellung kam natürlich mit der Zeit. Gerade während der Lockdowns gab es viele Kunden, die unser Lieferangebot gerne annahmen.“