Cineplexx Parndorf bleibt geöffnet. Im Cineplexx Parndorf werden derzeit an vier Tagen pro Woche Filme gezeigt, Montag bis Mittwoch ist das Kino geschlossen.

Von Paul Haider. Erstellt am 22. Oktober 2020 (05:11)
Film ab. Das Parndorfer Kino bleibt weiterhin geöffnet – das Programm konzentriert sich nun aber auf das Wochenende.
BVZ

2020 ist für die Kinobranche kein einfaches Jahr. Streamingdienste wie „Netflix“ und Co. machen der Kinoleinwand schon seit Längerem Konkurrenz. Und mit dem Ausbruch der Covid19-Krise wurde das Kinogeschäft im Frühjahr dann plötzlich komplett lahmgelegt.

Zahlreiche Filmstarts wurden verschoben und die Lichtspielhäuser blieben monatelang geschlossen.

Seit dem 5. August sind alle Cineplexx-Kinos nun wieder geöffnet – auch in Parndorf. Dennoch hält sich in der Region hartnäckig das Gerücht, dass das Parndorfer Kino entweder bald zusperren werde oder bereits geschlossen sei.

Bianca Flenner, Brand Managerin von Cineplexx, entkräftet diese Gerüchte im Gespräch mit der BVZ: „Wir haben derzeit Schließtage unter der Woche, um den Fortbestand unserer Branche zu sichern. Daher gibt es offenbar den Irrglauben, wir hätten gar nicht offen. Das stimmt aber natürlich nicht.“

Die Schließtage im Cineplexx Parndorf sind derzeit Montag, Dienstag und Mittwoch. Das Programm konzentriert sich nun auf das Wochenende, geöffnet ist in der Regel ab Donnerstag. Das könne sich aber jederzeit ändern: „Zurzeit ist es besonders wichtig, flexibel zu sein, daher passen wir unser Filmprogramm laufend an – so ergeben sich auch bei unseren Standorten spielfreie Tage, die zwischen ein und drei Tagen zu Wochenanfang schwanken. Ab Wochenmitte haben wir regulär geöffnet“, betont Bianca Flenner. Das aktuelle Kinoprogramm ist immer unter www.cineplexx.at abrufbar.

Lokal „T-Bone“ trotzdem täglich geöffnet

Im hauseigenen Restaurant „T-Bone“ bleibt der Betrieb weiterhin täglich aufrecht – auch an den filmfreien Tagen im Kino. Das Bar-, Burger- und Steak-Lokal ist von Montag bis Sonntag von 12 bis 0 Uhr geöffnet.

In den Kinosälen selbst setzt man bei Cineplexx wie bisher auf ein abwechslungsreiches Programm für alle Alters- und Interessensgruppen. In den kommenden Wochen stehen etwa die Starts von Filmen wie „Kaiserschmarrndrama“, „Cats & Dogs 3“ und „Yakari“ an.

In Zeiten von Corona gelten natürlich auch im Cineplexx Parndorf strikte Schutzmaßnahmen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im ganzen Haus Pflicht. Der Sitzplan in den Sälen ist angepasst, sodass zwischen den Besuchern der Mindestabstand eingehalten wird. Flächen werden regelmäßig desinfiziert. Weiters wird empfohlen, die Tickets vorab online oder über die Cineplexx-App zu kaufen.