Scheiblhofers feierten große Hoteleröffnung in Andau

Erstellt am 07. Mai 2022 | 13:03
Lesezeit: 8 Min
Am Samstag feierte die Andauer Winzerfamilie mit 700 Gästen die große Eröffnung ihres Wein-Wellness-Hotels "The Resort. Rund 700 Gäste folgten der Einladung der Familie Scheiblhofer.
Werbung

Zur Eröffnung des neuen Hotels „The Resort“ wurde gemeinsam mit Familie, Freunden, Vertretern aus der Politik sowie Geschäftspartnern bei einer großen Party auf die Erfolgsgeschichte von Scheiblhofer angestoßen.

"Heute ist vielleicht einer der bedeutendsten Tage für mich und meine Familie. Mit dem Hotel habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt. Mein ganzer Dank gilt dabei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die gemeinsam mit mir so viel Arbeit und Leidenschaft in dieses Herzensprojekt gesteckt haben. Ohne sie wäre all das nicht möglich gewesen. Und jetzt sind wir voller Vorfreude, unseren Gästen ein besonderes Erlebnis bieten zu können“, erklärte Hoteleigentümer und Winzer Erich Scheiblhofer.

Als Überraschung für die Gäste gab es einen Auftritt der deutschen Indie-Rock-Gruppe Sportfreunde Stiller.

Motor für die Region Neusiedler See

„Dieses neue Projekt ist wieder ein enormer Impuls für den Seewinkel, das neue Hotel ein Riesengewinn für den burgenländischen Tourismus“, sagte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. „Erich Scheiblhofer ist ein Vordenker, was Weintourismus auf höchstem Niveau betrifft. Es bedarf viel Innovationsgeist und auch Mut, so ein Resort umzusetzen. Dafür zolle ich ihm, seiner Familie und dem Team höchsten Respekt.“

Große Investitionen wie jene der Familie Scheiblhofer seien zumal in schwierigen Zeiten ein enorm wichtiger Impuls für die Wirtschaft. Das Projekt der Familie Scheiblhofer stärke die gesamte Neusiedler See-Region und ist ein Motor für die Bauwirtschaft, für den Tourismus und den Arbeitsmarkt. 

New Image
Foto: Birgit Böhm-Ritter

Mit der Eröffnung des 118 Zimmer großen Hotels entstehen rund 140 neue Arbeitsplätze im Seewinkel. Bereits bisher lockte das Weingut Scheiblhofer über 30.000 Besucher jährlich an, nun sollen weitere 50.000 Besucherinnen und Besucher pro Jahr in die Region kommen.

Das neue Hotel schließt eine Lücke: Es soll mit dem 4****Superior Wein-Wellness-Resort eine passende Infrastruktur geschaffen werden, damit Weinliebhaber und Familien die Region auch länger genießen können. Synergieeffekte zu bestehenden Wein- und Gastronomiebetrieben und dem Andauer Badesee möchte Erich Scheiblhofer nutzen. 

Noch vor der großen Eröffnung lud Erich Scheiblhofer zu einer ersten Rundführung durch sein neues Hotel. Die BVZ berichtete: 

Werbung