Die Starnacht am Neusiedler See fällt ins Wasser. Dieses Jahr wird es keine Starnacht am Neusiedler See geben.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 08. Februar 2017 (09:51)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Starnacht Podersdorf
Eingespart. Während die Starnacht in der Wachau und am Wörthersee stattfinden wird, fiel die Show am Neusiedler See dem Sparstift zum Opfer.
Martin Reiter

Auf BVZ-Anfrage bestätigte der ORF die Absage: „Die „Starnacht am Neusiedler See“ wird aus budgetären Gründen heuer nicht stattfinden.

"Starnächte" am Wörthersee und in der Wachau

2017 stehen noch zwei „Starnächte“ auf dem ORF-Programm: Und zwar im Juli am Wörthersee und im September in der Wachau“, heißt es. Die für 25. bis 27. Mai geplante Veranstaltung in Podersdorf fällt also dem ORF-Sparstift zum Opfer.

Starnacht abgesagt Die Starnacht am Neusiedler See fällt ins Wasser
Begeisterten. Barbara Schöneberger und Alfons Haider moderierten 2016 die Starnacht in Podersdorf.
Martin Reiter

Der Veranstalter ip-media hoffte noch bis zuletzt auf die Durchführung der Veranstaltung. Noch am Montagvormittag hieß es von Pressesprecher Alexander Rinnhofer:

„Die Arbeit der ip-media geht wie geplant weiter. Die Bookings laufen. Stars haben wir bereits in petto“. Mittlerweile ist es aber fix. Die Starnacht am Neusiedler See fällt 2017 ins Wasser.

"Neue Veranstaltungen im Sommer"

„Wir werden im Sommer neue Verhandlungen mit dem ORF aufnehmen“, sagt Podersdorfs Tourismuschef Hannes Anton. Er hofft, dass es 2018 wieder eine Starnacht am Neusiedler See in Podersdorf geben wird.

Mehr dazu ab Mittwoch in Eurer Neusiedler Printausgabe und/oder im ePaper der Neusiedler BVZ!