Neutal Miteinander

Im Rahmen der Neutaler Festtage wurde das 750-Jahr-Jubiläum von Neutal gefeiert.

Erstellt am 27. Oktober 2021 | 18:39

Am Nationalfeiertag wurde das Gemeindejubiläum unter dem Motto „Neutal Miteinander“ gemeinsam in der Sport- und Kulturhalle gefeiert. Es fand ein Festgottesdienst und anschließend ein Frühschoppen mit den „Schürzenträgern“ statt. Vizebürgermeisterin Birgit Grafl begrüßte die zahlreichen Fest- und Ehrengäste. Danach erfolgte der offizielle Festakt zu „750 Jahre Neutal“.

Begrüßt wurden unter anderem Landesrat Heinrich Dorner, Landtagsabgeordnete Elisabeth Trummer, Landtagsabgeordneter Patrik Fazekas, OSG Obmann und -Vorstand Alfred Kollar sowie Vertreter der Gemeinde Neutal und aus den Vereinen.

„Es ist eine Ehre, Freude und Auszeichnung, dieses besondere Jubiläum gemeinsam zu feiern. Wir können mit Respekt und Anerkennung auf die Geschichte von Neutal blicken und ich bedanke mich bei allen, die zur Erfolgsgeschichte von Neutal beitragen und beigetragen haben. Es sind die Menschen, die Neutal lebens- und liebenswert machen“, so Bürgermeister Erich Trummer in seiner Festrede.

Ein Geburtstagslied für Neutal wurde von den Kindern dargeboten. Danach wurden die Vereine vorgestellt. Landesrat Dorner gratulierte herzlich zum bisher Erreichten und betonte: „Die Attribute, die Neutal ausmachen sind Mut, Weitblick und Fleiß und das wünsche ich auch weiterhin für die Zukunft.“ Zum Abschluss hat der Kirchenchor mit dem Lied „Wir sind Neutal“ musikalisch begeistert. Der Text stammt von Chorleiterin Marlene Maschler.