Einbrecher-Duo in Deutschkreutz gefasst

Erstellt am 23. Juni 2022 | 09:09
Lesezeit: 2 Min
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: APA
In Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) sind am Mittwoch zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen worden, die insgesamt fünf Diebstähle im Mittelburgenland verübt haben sollen.
Werbung

Ein Passant war auf ein verdächtiges Fahrzeug aufmerksam geworden, in dessen Laderaum die hinzugerufenen Polizisten tatsächlich gestohlene Gartengeräte fanden, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die beiden Männer, 28 und 23 Jahre alt, wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.

Auf die diversen Gartengeräte, die sie mitführten, angesprochen, konnten die zwei Ungarn laut Polizei keinen Herkunftsnachweis vorbringen. Weitere Erhebungen hätten dann ergeben, dass die Männer seit vergangenem Mai bereits fünf Einbrüche verübt haben dürften.

Werbung