Rathmanner mit goldener Ehrennadel ausgezeichnet

Erstellt am 04. Juni 2022 | 05:43
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8372082_opu22jen_neutal_goldene_ehrennadel_walt.jpg
Goldene Ehrennadel. Obmann des burgenländischen Markt-, Straßen- und Wanderhandels Walter Rathmanner und Bundesgremial-obmann Gerhard Lackstätter bei der Verleihung.
Foto: WKÖ
Walter Rathmanner aus Neutal wurde von der Wirtschaftskammer geehrt.
Werbung

Im Rahmen der Bundesgremialausschuss-Sitzung überreichte Bundesgremialobmann Gerhard Lackstätter an Walter Rathmanner, den langjährigen Obmann des burgenländischen Markt-, Straßen- und Wanderhandels, die Goldene Ehrennadel. Gerhard Lackstätter würdigte das Engagement von Walter Rathmanner auf Bundes- und Landesebene: „Gerade während der Corona-Zeit gelang es, dass im Burgenland als eines der ersten Bundesländer ab Mai 2020 wieder Märkte abgehalten wurden.“

Walter Rathmanner freute sich sehr über die Auszeichnung: „Es ist schön, wenn die Arbeit so wertgeschätzt wird und mir die Goldene Ehrennadel überreicht wurde, als Zeichen von Dank und Anerkennung seitens der Wirtschaftskammer.“

Die Verleihung der hohen Auszeichnung ging in Wien in der Bundeswirtschaftskammer über die Bühne. Die „Goldene Ehrennadel“ ist die höchste von der Bundesinnung zu vergebende Auszeichnung. Mit 2005 übernahm Walter Rathmanner die Agenden als Obmann der Branche im Burgenland. Er stellt sein Fachwissen zur Verfügung und berät Marktveranstalter bei der Neu- und Umgestaltung von Märkten.

Walter Rathmanner hat als Obmann die Aufgabe des Bindeglieds zwischen den Gemeinden und den Marktfahrern im Auftrag der Wirtschaftskammer. „Der Markt im Burgenland wird sehr geschätzt und ich bedanke mich bei den Gemeinden für die gute Zusammenarbeit“, so Rathmanner.

Walter Rathmanner führt bereits in der dritten Generation erfolgreich den Strickwarenbetrieb in Neutal und verkauft die qualitativ hochwertigen Produkte auf Märkten. Den Betrieb hat er im Jahr 2003 von seinem Vater übernommen. „Von Nord bis Süd bin ich burgenlandweit zirka 200 Tage im Jahr auf Märkten unterwegs, auch bundesländerübergreifend“, erzählt Rathmanner.

Werbung